Presseinformation/News 16.07.2015 10.48 MESZ

Die Zunderwäscher werden insbesondere in Warmbreitbandstraßen eingesetzt. Sie bestehen aus einem oder mehreren Streben, in welche Spezialdüsen so eingesetzt sind, dass der Reinigungsstrahl schräg auf das Material auftrifft, und den Zunder entfernt.

Der typische Druck bei diesem Reinigungsverfahren liegt bei 100 – 400 bar. Die effektive Entfernung von Zunder bei warmgewalztem Stahl ist von großer Wichtigkeit für die Brauchbarkeit des Materials.

Bei diesem Verfahren wirken Effekte wie Abkühlung, Bruch und Verdampfung zusammen und verstärken sich.

Egger PowAir Cleaning GmbH bietet die Reinigung mit PowAir Glasspearls und PowAir Granulate       ( veraltet / früher: Sandstrahlen), um den Zunder (d.h. Oberflächenverunreinigungen aus Eisenoxid) mit heißer Druckluft und PowAir Glasspearls zu entfernen.

Zum Entzundern, zur Entfernung von Rost und sonstigen Ablagerungen bei Lagerware, Geräten, Maschinen, Flachstahl, Blechen setzt Egger PowAir Cleaning GmbH PowAir Glasspearls und PowAir Granulate ein. Damit wird für Kunden in ganz Europa 24/7 mobil Entzundern vor Ort möglich.

Bildschirmfoto 2015-07-16 um 10.42.17

www.eggerpowair.com

Quelle: JR/Medienauswertung/16.07.2015 / 10.48 MESZ