Unser Reinigungsverfahren “Reinigung mit kalter Trockendruckluft und sonst nichts…” (kurz: KDL-Verfahren) gehört heute zum Goldstandard der Oberflächenreinigung. Selbst sensibelste Objekte werden damit hygienisch rein. Doch der Weg dorthin war kein leichter. In diesem Beitrag lesen Sie, wie unser Gründer Robert Egger aus einem Fehler ein Erfolgsmodell machte.

 

Sommer 2014. Ein Reisbusunternehmen aus seiner Heimat Tirol erteilte Robert Egger den Auftrag, die Sitze in den Bussen zu reinigen. Robert Egger rückte mit seinem ersten, gebrauchten, COLD-JET Gerät und einem Behälter Trockeneis-Pellets mit 3 Millimeter Durchmesser am vereinbarten Reinigungstermin an. Denn schließlich galt die Trockeneisreinigung bis dato als bewährte Reinigungsmethode. Die Verunreinigung der Sitz-Textilien war stark, der Druck ebenso und nach ein paar Sitzen stellte Robert Egger fest: Er hatte mit den Trockeneispellets den Bezugsstoff regelrecht „zerschossen“. Der Schaden war beträchtlich und wurde natürlich bezahlt. Robert Egger wusste:

Trocken-Eisreinigung kann und wird Oberflächen massiv beschädigen oder zerstören.

Die Geburt des KDL-Verfahrens

Nach einigen schlaflosen Nächten und unzähligen Runden im Gedankenkarussell dämmerte es Robert Egger allmählich: Die immer und immer wiederholte Aussage, dass Trockeneis Oberflächen nicht beschädigt, ist schlichtweg falsch. Denn: Wenn Teilchen wie Schlacke, Glasgranulate, Trockeneis oder andere Stoffe im Luftstrom auf über 1.000 km/h beschleunigt werden, beinhalten sie beim Aufprall viel kinetische Energie. Diese Energie kann Oberflächen zerstören oder beschädigen. „Was wäre wenn…“ dachte sich Robert Egger „…man einfach nur kalte Trockendruckluft verwendet? Und sonst nichts?“

Das KDL-Verfahren im Jahr 2020

Der Rest ist quasi (Firmen)geschichte. Heute gehört die Egger PowAir Cleaning GmbH zu den gefragtesten Reinigungsspezialisten Europas. Mit Hilfe unseres KDL-Verfahrens können wir selbst feinste, empfindlichste Oberflächen und Materialien reinigen. Ganz ohne Wasser. Ganz ohne Chemie. In diesem Video sehen Sie, wie wir das KDL-Verfahren zur Reinigung von unter Spannung stehenden (!) Schaltschränken einsetzen:

...