Schlagworte: Stand der Technik

News & Presse


Produktionsanlagen für SCHUHCREME zu reinigen ist die “Hölle”

Produktionsanlagen für SCHUHCREME zu reinigen zählt zu den schwierigsten Aufgaben in der Industrie!

 

Nicht für Egger PowAir Cleaning.

 

Die Reinigung erfolgte nach dem Egger KDL-Verfahren “Reinigung mit kalter Trocken-Druck-Luft und sonst nichts…”.

Druckluft mit 14 bar Druck und gekühlt auf ca. MINUS 48 Grad Celsius reinigte die Produktionsanlagen für SCHUHCREME eines führenden europäischen Herstellers effektiv und kostensparend. 0% Wasser, 0% Lösungsmittel, 0% Chemie, 100% Reinigungserfolg mit kalter Luft und sonst nichts.

 

Damit in der Produktionshalle die benachbarten Produktionslinien nicht abgeschaltet werden mussten, erfolgte eine Einhausung […] weiterlesen…

Produktionsanlagen für SCHUHCREME zu reinigen zählt zu den schwierigsten Aufgaben in der Industrie!   Nicht für Egger PowAir Cleaning.   Die Reinigung erfolgte nach dem Egger KDL-Verfahren “Reinigung mit kalter Trocken-Druck-Luft und sonst nichts…”. Druckluft mit 14 bar Druck und gekühlt auf ca. MINUS 48 Grad Celsius reinigte die Produktionsanlagen für SCHUHCREME eines führenden europäischen Herstellers effektiv und kostensparend. 0% Wasser, 0% Lösungsmittel, 0% Chemie, 100% Reinigungserfolg mit kalter Luft und sonst nichts.   Damit in der Produktionshalle die benachbarten Produktionslinien nicht abgeschaltet werden mussten, erfolgte eine Einhausung […]

weiterlesen…

Egger PowAir Cleaning GmbH gewinnt erneut Ausschreibung der ÖBB zur berührungslosen, staubfreien, Reinigung der Unterflurtechnik aller RAIL JET Garnituren

Nachdem Egger PowAir Cleaning GmbH in den Jahren 2014, 2015,2016 und 2017 rund siebzig Rail Jet Garnituren gereinigt hat, kam dieser Auftrag durch die ÖBB erneut zur Ausschreibung.

 

Egger PowAir Cleaning gewann  die Ausschreibung als Bestbieter (nicht zu verwechseln mit Best-Preis-Bieter). STAND der TECHNIK ist entscheidend. Und Egger PowAir Cleaning GmbH erfüllt in diesem Segment nicht nur den Stand der Technik, sondern setzt neue Maßstäbe für den Stand der Technik: Berührungslose Reinigung von Zug-Technik/Unterflurtechnik, staubfrei durch Spezial-Einhausung und Absaugung, kalte Trocken-Druck-Luft (KDL-Verfahren) und sonst […] weiterlesen…

Nachdem Egger PowAir Cleaning GmbH in den Jahren 2014, 2015,2016 und 2017 rund siebzig Rail Jet Garnituren gereinigt hat, kam dieser Auftrag durch die ÖBB erneut zur Ausschreibung.   Egger PowAir Cleaning gewann  die Ausschreibung als Bestbieter (nicht zu verwechseln mit Best-Preis-Bieter). STAND der TECHNIK ist entscheidend. Und Egger PowAir Cleaning GmbH erfüllt in diesem Segment nicht nur den Stand der Technik, sondern setzt neue Maßstäbe für den Stand der Technik: Berührungslose Reinigung von Zug-Technik/Unterflurtechnik, staubfrei durch Spezial-Einhausung und Absaugung, kalte Trocken-Druck-Luft (KDL-Verfahren) und sonst […]

weiterlesen…

Industrie-Produktionsanlagen werden mit „kalter Trockendruckluft und sonst nichts…“ gereinigt

Presseinformation/News 05.07.2016 11:20 MEZ



„… Beim Herstellungs-Prozess erfolgten Ablagerungen und Verklebungen in den eingesetzten Formen. Als Betriebsleiter, war es meine Aufgabe, eine Methode ausfindig zu machen, mit der die Formen gereinigt werden können. Wesentlich ist, dass die Oberfläche in keinster Weise zerkratzt oder durch Abrasion in Mitleidenschaft gezogen wird! Ich habe eine ganze Reihe von Trockeneisstrahl-Firmen und Sandstrahl-Firmen zur Probereinigung eingeladen. Keine Firma konnte die gewünschten Ergebnisse erzielen! Durch Sandstrahlen und Schlacke-Strahlen wurden die Oberflächen beschädigt. Durch Trockeneisreinigung wurden die Verklebungen und […] weiterlesen…

Presseinformation/News 05.07.2016 11:20 MEZ „… Beim Herstellungs-Prozess erfolgten Ablagerungen und Verklebungen in den eingesetzten Formen. Als Betriebsleiter, war es meine Aufgabe, eine Methode ausfindig zu machen, mit der die Formen gereinigt werden können. Wesentlich ist, dass die Oberfläche in keinster Weise zerkratzt oder durch Abrasion in Mitleidenschaft gezogen wird! Ich habe eine ganze Reihe von Trockeneisstrahl-Firmen und Sandstrahl-Firmen zur Probereinigung eingeladen. Keine Firma konnte die gewünschten Ergebnisse erzielen! Durch Sandstrahlen und Schlacke-Strahlen wurden die Oberflächen beschädigt. Durch Trockeneisreinigung wurden die Verklebungen und […]

weiterlesen…

Egger PowAir Cleaning GmbH setzt mit Reinigungstechnik neue Maßstäbe für Oberflächen-Reinigung

Presseinformation/News 23.06.2016 09:20 MEZ Präzisions-Werkzeug-Stahl-Stäbe mit „kalter Trockendruckluft und sonst nichts…“ entrostet Durch einen Wasser-Eintritt sind in einem Stahl-Werk Präzisions-Werkzeug-Stahl-Stäbe für die Werkzeug-Industrie an der Oberfläche verrostet. Die Genauigkeit beträgt in diesem Bereich wenige mµ! Die Oberflächenbehandlung mit „abrasiven“ Methoden (mit Abrieb-Methoden) war daher ausgeschlossen! Egger PowAir Cleaning GmbH reinigt Oberflächen völlig berührungslos nur mit „kalter Trockendruckluft und sonst nichts…“ Diese Reinigungstechnik stellt Stand der Technik (Stand: Juni 2016) für Präzisions-Geräte, Industrieroboter, Produktionsanlagen und hochsensiblen Oberflächen dar. Egger PowAir Cleaning führt die […]

weiterlesen…

Egger PowAir Cleaning reinigt Formen für Flugzeugbau (Airbus) mit „kalter Trockendruckluft und sonst nichts…“

Presseinformation/News 20.06.2016 16:10 MEZ
Im Flugzeugbau werden modernste Verbundstoffe eingesetzt. Dies ist für die Hersteller eine neue, besondere Herausforderung, denn die Werkstoffe verhalten sich in den Formen anders, als bisher übliche Werkstoffe. Es kommt zu Verklebungen, Anpackungen und Rückständen in den Formen. 

Jede Form der „abrasiven“ Reinigung verbietet sich von vorne herein. Jede Form der mechanischen Reinigung verbietet sich, da sonst die Passgenauigkeit der Formen nachhaltig beeinträchtigt, ja, zerstört (!) wird. 

Die Egger Reinigungstechnik „Reinigung mit kalter Trockendruckluft und sonst nichts…“ […] weiterlesen…

Presseinformation/News 20.06.2016 16:10 MEZ Im Flugzeugbau werden modernste Verbundstoffe eingesetzt. Dies ist für die Hersteller eine neue, besondere Herausforderung, denn die Werkstoffe verhalten sich in den Formen anders, als bisher übliche Werkstoffe. Es kommt zu Verklebungen, Anpackungen und Rückständen in den Formen. Jede Form der „abrasiven“ Reinigung verbietet sich von vorne herein. Jede Form der mechanischen Reinigung verbietet sich, da sonst die Passgenauigkeit der Formen nachhaltig beeinträchtigt, ja, zerstört (!) wird. Die Egger Reinigungstechnik „Reinigung mit kalter Trockendruckluft und sonst nichts…“ […]

weiterlesen…