Durch das Zusammenwirken von technischer Innovation der Egger PowAir Cleaning und der Marktpräsenz von STRABAG PFS ist ein Großauftrag für die Anlagenreinigung in der Schweiz zustande gekommen.

 

Die Abfall-Wirtschaft und deren Verbrennungsanlagen sind mit die größte Herausforderung bei der Anlagenreinigung. Die Reinigung von Verbrennungsanlagen ist durch STAND DER TECHNIK von Egger PowAir Cleaning GmbH effektiv und kostensparend möglich. PowAir = Druckluft und ist das Reinigungsmittel, welches von 0.1 bis 24 bar, zum Einsatz kommt. Verschiedene Strahlmittel werden je nach Anforderung des Auftraggebers beigegeben:

  • Kälte, um kalte Trocken- Druck- Luft und sonst nichts … (KDL-Verfahren), zu erhalten. PowAir wird mit rezyklierter Kohlensäure auf bis zu MINUS 65 Grad Celsius gekühlt.
  • PowAir Glass Pearls, um für die Oberflächenreinigung und Vergütung den Egger Dengel-Effekt zu erzielen: Reinigung, Verdichtung und Veredelung von metallischen Oberflächen in einem einzigen Arbeitsgang. Designed von Egger werden die Glass Pearls aus rezykliertem, Neu- Flachglas, in Österreich durch Firma M. Swarovski GmbH geschmolzen.
  • PowAir Glass Granulate, um hartnäckigste Ablagerungen und Anpackungen abzustrahlen.

 

Der Mehrwert für die Industrie liegt auf der Hand: Keine Kontaminierung der Anlagen durch Hochofenschlacke, Abfallglas, Schwermetalle oder Pharmazeutika. Alle eingesetzten Strahlmittel sind bei Egger PowAir Cleaning ölfrei, getrocknet, keimfrei und rezykliert.  Höchste Sicherheit auch für sensible Anlagen.

 

Umweltschutz ist bei Egger PowAir Cleaning in einem Satz zusammengefasst: “Egger PowAir Cleaning ist GRÜN – und stolz darauf.”

 

Mit mobilen TECHNIKUM – Fahrzeugen und mobilen PowAir Cleaning Teams können Industrieanlagen und Produktionsmaschinen in ganz Europa gereinigt werden: 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag (24/7).

 

Durch den Neukunden im Bereich der Verbrennungsanlagen und Nachverbrennungsanlagen wurde in der Schweiz ein ganz neues Marktsegment für STRABAG PFS und Egger PowAir Cleaning eröffnet. Dieses Marktsegment hat in den kommenden 3 Jahren in Europa ein Volumen von bis zu 3 Millionen Euro erzielt. Durch “Teamswork” ist der Einstieg blendend gelungen.

Industriekletterer

Schutzausrüstung

PowAir Cleaner

Keramik-Waben vor der Reinigung

 

Keramik-Waben nach der Reinigung

Wärmetauscher vor der Reinigung

Wärmetauscher nach der Reinigung